35. Tanzwochenende auf dem Scheersberg

Wir lernen internationale Folkloretänze, Lied- und Kanontänze verschiedener Länder sowie moderne Tanzformen nach Beat- und Popmusik (Schwerpunkt: Israel, Balkan, Griechenland). Am Samstagabend findet ein lockeres, fröhliches Tanzfest mit Live-Musik statt. Am Sonntagvormittag werden die Tänze wiederholt und gesichert. Eine CD mit der Tanzmusik wird angeboten.Scheersberg

Lade Karte....

Kurszeiten:
Freitag, 23.02.18 bis Sonntag, 25.02.18
Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag, 13.00 Uhr, nach dem Mittagessen

Kursgebühren:
AMJ-Mitgl. 40,– € / ermäßigt 20,– €
Nichtmitgl. 50,– € / ermäßigt 30,– €

Unterkunft:
DZ:115,– €, EZ: 130,– €

Anmeldeschluss:
Montag, 15.01.18

Zielgruppe:
Tanz- und Gruppenleiter_innen, Erzieher- und Lehrer_innen und gerne alle Jugendlichen und Erwachsenen, die Freude an Bewegung und Tanz haben

Veranstaltungsort
Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Leitung:
Holger Müller, Hamburg; Yvonne Funck, Ahrensburg; Hauke Müller, Rotenburg
Holger Müller begann 1965, als junger Lehrer und Schüler der Tanzpädagogin Ela Klindt, mit seinen Schüler_innen in einer Grund-, Haupt- und Realschule zu tanzen. Inhalte des Unterrichts waren und sind neben Gruppentänzen nach Beat- und Popmusik von Beginn an auch Tänze internationaler Folklore. Er bildet sich vor allem bei Tanzlehrer_innen verschiedener Nationalität, vor allem aus Israel, Russland, Bulgarien, Rumänien, Mazedonien und Griechenland fort. Er unterrichtete über 30 Jahre lang am Institut für Lehrerfortbildung (heute LI) in Hamburg.

Ansprechpartner / Organisation:
Monika Sprenger, Marienhof 9, 22399 Hamburg, Tel. 040/60 84 87 69, mub.sprenger@t-online.de

Anmeldung

Teilnehmer 1