Kindermusical – Wie geht das?

Für die Einstudierung eines Kindermusicals reichen oft die Zeit und die Mittel nicht aus. Viele lassen sich von den vielfältigen Aufgaben wie z.B. der Kostümgestaltung, Requisitenbau und szenischen Probenarbeit neben der musikalischen Einstudierung abschrecken. Wie wichtig das Rollenspiel der Kinder jedoch ist und welche einfachen Tricks zum Erfolg führen, werden in dem Kurs beleuchtet.

Die Fortbildung findet paralell zum Kurs „Noah und die Sintflut“ für Kinder statt, so dass es auch einen Praxisteil gibt.

Lade Karte ...

Kurszeiten:
Freitag, 01.06.18 bis Samstag, 02.06.18
Freitag, 16.00 - 20.00 Uhr und Samstag, 14.00 - 17.00 Uhr
zusätzlich Besuch weiterer Proben und der Aufführungen möglich

Kursgebühren:
AMJ-Mitglied 45,-€/erm. 35,-€
Nichtmitgl. 55,-€/erm. 45,-€

Anmeldeschluss:
Sonntag, 01.04.18

Zielgruppe:
Musiklehrer_innen, Kirchenmusiker_innen, Studierende

Veranstaltungsort
Hauptkirche St. Michaelis

Leitung:
Ulrike Dreßel, Hamburg

Ulrike Dreßel studierte Musik für das Lehramt an Gymnasien an der Musikhochschule München. Ihre Hauptfächer waren Klavier und Posaune. Nach dem 1. Staatsexamen folgte ein Kirchenmusikstudium bei Prof. Hannelotte Pardall (Chorleitung) und Prof. Jan Ernst (Orgel) an der Musikhochschule Hamburg. 2010 schloss sie ihr Studium mit dem Bachelor of Music ab und übernahm eine Elternzeitvertretung für ein Jahr als Kantorin am Braunschweiger Dom. 2011 wechselte Ulrike Dreßel an den Bremer Dom und übernahm die Leitung der Bremer Domsingschule. Seit 2012 leitet sie die Kinder- und Jugendsingschule am Michel.

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040/27873872, kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Der Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist vorbei. Bitte wenden SIe sich wegen Restplätzen an den Veranstalter (s. o.).