Grundlagen des Dirigierens

Vielleicht ist es Ihr heimlicher Traum – vielleicht aber auch eine Notwendigkeit, weil Ihr Chor/ Ihr Ensemble eine Leitung sucht: Das Dirigieren eines Instrumentalensembles oder eines Chores ist eine Kunst, aber auch ein Handwerk, das Sie lernen können. Durch den Unterricht in der Gruppe kommen wir gleich zur praktischen Übung von Schlagtechnik, beatmeten Einsätzen, positiver Körpersprache u.v.m. Auch als Schnupperkurs für zukünftige Musikstudierende geeignet. Bitte Instrumente mitbringen, die Teilnehmenden stellen Chor und Orchester.

In der letzten Unterrichtseinheit stehen Mitglieder des Mendelssohnchors Hamburg am Hamburger Konservatorium e.V. als Übungsinstrument zur Verfügung. Mit diesem außerordentlich netten Chor können die Kursteilnehmer_innen das Gelernte also sofort ausprobieren.

Kurszeiten:
Samstag, 07.11.20 bis Sonntag, 08.11.20
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr und Sonntag 10.00 – 14.00 Uhr

Kursgebühren:
AMJ-Mitgl. 90,– €, Nichtmitgl. 100,– €, Studierende des Konservatoriums kostenlos

Anmeldeschluss:
Sonntag, 27.09.20

Zielgruppe:
Chorsänger_innen mit Notenkenntnissen, Instrumentalensemblemitglieder, angehende Musikstudierende, sowie zur Auffrischung für Lehrkräfte, Ensembleleiter_innen, Stimmbildner_innen

Veranstaltungsort
Hamburger Konservatorium in Barmbek, Haus Flachsland

Leitung:
Almut Stümke, Hamburg
Almut Stümke (*1974) ist Dozentin für Chorleitung am Hamburger Konservatorium, freie Chorleiterin und Stimmbildnerin und Kirchenmusikerin mit einer besonderen Liebe zu skandinavischer Musik. Nach Studien in Hamburg, Schweden und Lübeck und dem Kirchenmusik-A-Examen hat sie mit Chorsängern vom Anfänger bis zum (Semi-)profi musiziert und Menschen vom Kindergarten bis zum Seniorenheim durchs Singen Freude bereitet. Mehr Infos unter www.tonleiterin.de

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040/27 87 38 72, kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Teilnehmer 1