Chorleitungskurs – Große Kunst mit dem Laienchor

Wir kennen das Ziel, aber wie erreichen wir es? Der Laienchor möchte anspruchsvolle Programme aufführen, und benötigt hochwertige Probenarbeit von der Chorleitung.

Nicht nur durch die klassischen Werkzeuge der Chorleitung wie Schlagtechnik und Probenmethodik, Körpersprache und Klangfarbenarbeit, sondern auch durch motivierende Ansprache fördern wir die Chormitglieder und formen die Gruppe zu einer Einheit. Alle Inhalte können auf die Kinderchorleitung übertragen werden.

In diesem Kurs können die Teilnehmer_innen reflektieren, sich ausprobieren und aneinander und vor allem von der Dozentin lernen.  Samstag- und Sonntagnachmittag stehen Mitglieder des Mendelssohnchores als Proben- und Konzertchor zur Verfügung.

Zusätzlich erhalten alle am Samstag eine Einzelstunde in Stimmbildung speziell für Chorleiter_innen. Weitere Stunden können für Sonntag dazu gebucht werden.

Es gibt eine dreistufige Teilnahmemöglichkeit:
1. Nur mitsingen und zugucken, keine Stimmbildung inclusive.
2. Mitsingen und sich in der kleinen Gruppe ausprobieren.
3. Den Probenchor und das Konzert dirigieren.
Die Kandidaten für Stufe 3 werden Freitag nach einem Vordirigieren ausgewählt.

Kurszeiten:
Freitag, 29.10.21 bis Sonntag, 31.10.21
Freitag 18.00 - 22.00 Uhr, Samstag und Sonntag 10.00 – 19.00 Uhr, 18 Uhr Werkstattkonzert

Kursgebühren:
Stufe 1: AMJ-Mitgl. 30,- € / NIchtmitgl. 35,- €, Studierende 10,- € weniger, Studierende des Konservatoriums kostenlos
Stufe 2: AMJ-Mitgl. 160,- € / NIchtmitgl. 180,- €, Studierende 50,- € weniger
Stufe 3: AMJ-Mitgl. 255,- € / NIchtmitgl. 275,- €, Studierende 70,- € weniger

Anmeldeschluss:
Freitag, 10.09.21

Zielgruppe:
Chorleiter_innen, Studierende

Veranstaltungsort
Hamburger Konservatorium in Barmbek, Haus Flachsland

Leitung:
Almut Stümke, Hamburg
Almut Stümke (*1974) ist Dozentin für Chorleitung am Hamburger Konservatorium, freie Chorleiterin und Stimmbildnerin und Kirchenmusikerin mit einer besonderen Liebe zu skandinavischer Musik. Nach Studien in Hamburg, Schweden und Lübeck und dem Kirchenmusik-A-Examen hat sie mit Chören vom Anfangsstadium bis zum (Semi-)professionellen Niveau musiziert und Chormitgliedern vom Kindergarten bis zum Seniorenheim Freude durchs Singen bereitet. Mehr Infos unter www.tonleiterin.de

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040/27 87 38 72, kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Teilnehmer 1