Lieblingsstücke für Cello-Ensemble

Dieser Kurs kann so leider nicht durchgeführt werden. Es findet ein Ersatzkurs statt (s. Extra-Kursbeschreibung).

In kleinen und größeren Gruppen wollen wir die inzwischen zahlreiche Literatur für Cello-Ensemble kennenlernen. Neben Arrangements gibt es auch wunderschöne Kompositionen, die das ganze Spektrum des Cellos nutzen. Als Lieblingsstücke schlagen wir vor: Träumerei von Schumann, einen Ungarischen Tanz von Brahms, die Pizzicato-Polka von Strauss, sowie Stücke von Apocalyptica und System of a Down.

Wenn wir genug Daumenlage und Pizzicato gespielt haben, können sich unsere Finger immer mal wieder beim Spaziergang oder Fußballspiel erholen.

Kurszeiten:
Freitag, 25.09.20 bis Sonntag, 27.09.20
Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag 16 Uhr (15 Uhr Abschlusskonzert)

Kursgebühren:
AMJ-Mitgl. 35,– € / Nichtmitgl. 45,– €, mit eigenem Einkommen bitte 65,- €, Ermäßigung auf Anfrage

Unterkunft:
75,– €

Anmeldeschluss:
Sonntag, 23.08.20

Zielgruppe:
Fortgeschrittene Jugendliche und junge Erwachsene von 15-27 Jahren

Veranstaltungsort
Hermannshof Völksen

Leitung:
Andranik Sargsyan, Hamburg und Leira Laubach, Bremen

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040/27 87 38 72,
kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Teilnehmer 1