Offenes Singen – vom-Blatt-sing-Chor

Wir möchten Sie herzlich einladen mit uns mehrstimmig vom Blatt zu singen. Auf dem Programm steht trotz der Weihnachtszeit dieses Jahr Nichtweihnachtliches, z.B. von Schütz und Mendelssohn.Wir beginnen immer mit einfacheren, sehr harmonischen Sätzen und gucken dann mal, ob wir z.B. auch Brahms oder etwas jazziges schaffen.

Die Gruppe hat sich aus Leuten gebildet, die sonst nicht im Chor singen, sondern Instrumente spielen und dadurch auch vom Blatt singen können. Es sind 3 Generationen vertreten: Kinder, Eltern und Großeltern. Aus der kleinen, privaten Initiative ist inzwischen eine regelmäßige Veranstaltung mit einem größeren Pool an Interessenten geworden.

Einsingübungen gibt es nur, wenn sich jemand findet, der sie anleitet. Es werden Töne angegeben und wie in der Kammermusik eingezählt, es wird selten dirigiert. Und vor allem wird nicht geübt, sondern einfach gesungen. Es zählt nicht das Ergebnis, sondern der Spaß am Probieren. Nur selten wird deshalb etwas wiederholt.

Nach etwa 2 Stunden Singen, essen und klönen wir noch eine Weile.

Kurszeiten:
Sonntag, 29.12.19
So 29.12., 15 Uhr

Kursgebühren:
Mitglieder und Jugendliche frei, Nichtmitglieder werden gebeten nach Absprache etwas zu Essen mitzubringen

Anmeldeschluss:
Sonntag, 22.12.19

Zielgruppe:
Alle, die vom Blatt singen können oder es üben wollen

Veranstaltungsort
Gemeinschaftsraum der autofreien Wohnsiedlung

Leitung:
Christine von Bargen

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040 27 87 38 72, E-Mail: kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Teilnehmer 1