75 Jahre AMJ – Anmeldung Samstag

Jeder Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Plenum. Dort wollen wir uns gemeinsam auf den Tag einstimmen. Wir erwarten Sie aber schon ab 9 Uhr am Anmeldestand. Nehmen Sie sich Zeit für eine Tasse Kaffee und ein entspanntes Eintreffen.

Um 10:45 Uhr beginnt die erste Workshop-Phase:

Trommel-Workshop (Steffen Hanschmann)

Trommeln haben die Eigenschaften einerseits recht zugängliche Instrumente zu sein, andererseits kann man wie auf allen anderen Instrumenten auch sehr in die Tiefe gehen. Diese Eigenschaften wollen wir nutzen und uns mit einem Stück für Percussionensemble beschäftigen. Dieser Workshop ist sowohl für absolute Anfänger_innen, als auch für Teilnehmer_innen mit Vorkenntnissen ab 8 Jahren gedacht.

Orchester für alle (Christine Philippsen)

Gibt es für Dich auch nichts Schöneres als gemeinsam und generationsübergreifend zu musizieren? Dann bist Du hier genau richtig. Wir wollen uns mit Literatur aus verschiedenen Epochen beschäftigen, uns musikalisch aufeinander einlassen und einfach viel Spaß haben.

Gitarrenensemble zum Mitmachen (Michael Bentzien)

Seit 20 Jahren findet die “Sommermusikwoche” für junge Gitarristinnen und Gitarristen statt. Im Workshop spielen wir Stücke aus unserem Repertoire und freuen uns sehr über Verstärkung durch neue Mitwirkende!
Material zur Vorbereitung und organisatorische Infos bekommt ihr hier: Michael.Bentzien@hamburg.de

gut gehüpft – gekonnt gesungen (Ulrike Wollstadt)

Ein spielerischer Umgang mit der Gesangsstimme. „Hoch-tief-laut-leise“ mal anders wahrgenommen als über die Ohren. Stimmbildung passiert einfach mittels funktionaler Körperbewegungen. Mitmachen – staunen – lachen und genießen! Für Alle ab 14 Jahren. Bequeme Kleidung erforderlich. Dicke Socken mitbringen.

Do Re Mi … Triff den Ton mit Solmisation (Constanze Heller)

Wir starten mit gesunder Bewegung und Stimmbildung in den Vormittag. Wir erfreuen uns am Wohlklang der relativen Solmisation über einfache wirkungsvolle Warmups und Gruppenspiele. Nebenbei lernen wir eine Menge über die Relative Solmisation und deren unmittelbare Wirksamkeit – für uns selbst und die Unterrichtspraxis!

Sing Klassik für Kids (Friedhilde Trüün)

Wie viel Spaß es machen kann klassische Musik zu singen, zeigt Friedhilde Trüün in ihren Programmen “Sing Bach, Beethoven und Romantik”. Kinder der 2.-5. Klasse sind eingeladen die für sie bearbeiteten Highlights kennenzulernen. Ihre Eltern dürfen gerne mitmachen und erleben, wie eine nachhaltige Begeisterung für das gemeinsame Singen angelegt wird.

Kita (Linda Bichlmaier, Franziska Schwoch)

Wir sind zwei Musikstudentinnen und bieten zeitgleich zu den
Musik-Workshops und dem Konzert Kinderbetreuung für 3 bis 6 Jährige an. Unser Programm beinhaltet Aktivitäten wie z.B. Basteln, Malen, Singen und Tanzen, sowie Geschichten erzählen. Wir freuen uns, wenn sich alle Kinder wohlfühlen und Lust auf Musik und Spiel mitbringen.

Akkordeon-Orchester zum Mitmachen (Bernd Butz)

Der DHV Landesverband Hamburg e.V. veranstaltet regelmäßig den AkkordiDay, einen Akkordeon-Orchester-Workshop für Kinder und Jugendliche. Heute wollen wir an unserem Repertoire weiterarbeiten und laden alle Interessierten ein, an unserer Probe teilzunehmen. 

Popchor für Alle (Anne Niemann)

Wir lernen ein leichtes Popchorarrangement und haben Spaß bei lustigen Einsingübungen und Improspielen. Unser 3 – 4 stimmiges Stück bringen wir abends mit Pianobegleitung zu Gehör. Alle sind willkommen, die Lust am Singen haben. Nur zusammen mit dem Nachmittagsworkshop buchbar.

Von 13 bis 14 Uhr machen wir eine Mittagspause. Bitte bestellen Sie sich rechtzeitig eine warme Mahlzeit (Samstag gibt es Spaghetti Veggie Carbonara oder Linsenbolognese). Für 10€ versorgen wir Sie mit Mittagessen, Getränken und Kuchen. Wer mehr zahlen kann, zahlt 15€, um die Familien zu unterstützen, die nur 5€ pro Person zahlen können. Oder Sie bringen einen Kuchen mit (bitte anmelden). Getränke für den ganzen Tag gibt es für 3€.

In der Mittagspause kann auch unsere kleine Ausstellung besucht werden. Es werden alte Fotos gezeigt. Es können einige Instrumente ausprobiert werden.

Um 14 Uhr versammeln wir uns wieder im Plenum und singen uns in den zweiten Teil des Tages.

Um 14:45 Uhr starten die Nachmittag-Workshops:

Orchester für alle (Christine Philippsen)

Gibt es für Dich auch nichts Schöneres als gemeinsam und generationsübergreifend zu musizieren? Dann bist Du hier genau richtig. Wir wollen uns mit Literatur aus verschiedenen Epochen beschäftigen, uns musikalisch aufeinander einlassen und einfach viel Spaß haben.

Tanzen für alle (Hanno Andersen)

Wir bewegen uns gemeinsam zu ganz unterschiedlicher Musik. Ältere und neuere Paar- Gruppenformations- und Kreistänze verschiedener Kulturen sowie selbst entwickelte Choreografien bieten für alle Beteiligten Vergnügen und Herausforderung.

Kita (Linda Bichlmaier, Franziska Schwoch)

Wir sind zwei Musikstudentinnen und bieten zeitgleich zu den
Musik-Workshops und dem Konzert Kinderbetreuung für 3 bis 6 Jährige an. Unser Programm beinhaltet Aktivitäten wie z.B. Basteln, Malen, Singen und Tanzen, sowie Geschichten erzählen. Wir freuen uns, wenn sich alle Kinder wohlfühlen und Lust auf Musik und Spiel mitbringen.

Chorforum (Jonathan Gable, Chorverband Hamburg)

Singen macht Spaß, Singen tut gut! Wir schwingen uns ein und singen auch gleich spielerisch los mit allen Altersgruppen. Du bringst einen Kanon oder einen Circle Song mit? Super!
Zwischendurch tauschen wir uns zum Thema Nachwuchsgewinnung aus. Was funktioniert gut, und wie kann der Chorverband Hamburg helfen? Zielgruppen sind Chorleiterinnen, Chorleiter und engagierte Chormitglieder jeden Alters.

Popchor für Alle (Anne Niemann)

Wir lernen ein leichtes Popchorarrangement und haben Spaß bei lustigen Einsingübungen und Improspielen. Unser 3 – 4 stimmiges Stück bringen wir abends mit Pianobegleitung zu Gehör. Alle sind willkommen, die Lust am Singen haben. Nur zusammen mit dem Vormittagsworkshop buchbar.

Um 16:45 Uhr machen wir eine Pause mit Kaffee und Kuchen.

Um 17:30 Uhr begeben wir uns wieder in den großen Saal, um beim Tagesabschluss kleine Darbietungen von Workshops und Mitgliedsensembles zu erleben.

Anschließend laden wir zur Jam-Session ein.

 

Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge notiert. Wer sich also früh anmeldet, hat die besten Chancen seinen Wunschkurs besuchen zu können. Wer das Anmeldeformular scheut, kann sich jetzt auch telefonisch anmelden unter 040-2787 3872.

Änderungen im Ablauf lassen sich leider nie ganz ausschließen. Es werden noch einzelne Workshops dazu kommen, aber auch Absagen sind möglich. Wir werden Sie informieren. Auch zu den Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte planen Sie schon ein getestet zu kommen.

Kurszeiten:
Samstag, 01.10.22
9 - 20 Uhr (s. Programm oben)

Kursgebühren:
weitestgehend kostenlos

Anmeldeschluss:
Sonntag, 25.09.22

Zielgruppe:
Familien mit Kindern ab 4 Jahren und Einzelpersonen

Veranstaltungsort
Wichern-Schule

Ansprechpartner / Organisation:
Sekretariat des AMJ Hamburg, Christine von Bargen, Tel. 040-2787 3872, mail@amj-hamburg.de

Anmeldung

Der Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist vorbei. Bitte wenden SIe sich wegen Restplätzen an den Veranstalter (s. o.).