75 Jahre AMJ – Anmeldung Sonntag

Jeder Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Plenum. Dort wollen wir uns gemeinsam auf den Tag einstimmen. Wir erwarten Sie aber schon ab 9 Uhr am Anmeldestand. Nehmen Sie sich Zeit für eine Tasse Kaffee und ein entspanntes Eintreffen.

Um 10:45 Uhr beginnt die erste Workshop-Phase:

Streicher_innen musizieren (Marianne Steinfeld, Johannes Rasch, Claudia Engelhardt-Rasch, Hjördis Neumann)

Wir sind der Kurs Streicher_innen musizieren vom Juni dieses Jahres. Dieser Kurs hat jetzt zum 28. Mal stattgefunden, daher möchten wir ihn zum 75. Jubiläum fortführen. Wir laden alle ein, die beim Kurs im Juni teilgenommen haben und freuen uns auch auf neue Kinder/ Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren, die die erste Lage auf ihrem Instrument sicher beherrschen. Dieser Kurs kann nur zusammen mit dem 2. Workshopblock und dem Abschlusskonzert gebucht werden.

Cajon Bauen & spielen (Cherif Flöhr)

Dieser Workshop kostet 85€. Dafür werden sämtliches Arbeitsmaterial & Werkzeug, inklusive der hochwertigen Cajon-Bausätze zur Verfügung gestellt. Es wird auch mit viel Spaß und Hintergrundwissen alles vermittelt, was für den Einstieg ins Spiel benötigt wird. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich! Weder für das Bauen, noch für das Spielen. Für Jugendliche ab 15 und Erwachsene (oder Kind ab 12 mit Elternteil). Nur mit dem Nachmittagsblock zusammen buchbar.

Ukulele für Kinder ab 6 (Birte Reuver)

Die kleine Schwester der Gitarre ist sehr leicht zu lernen. Sehr leicht findet man einfache Melodien mit den offenen Saiten, oder greift mit wenigen Fingern die ersten Akkorde, die zur Liedbegleitung eingesetzt werden können. So kommen wir schnell dazu, gemeinsam lustige Lieder zu singen und viel Spaß zu haben!

Voice-Impro für Jugendliche und Erwachsene (Katja Prante und Malte Hansen)

Du denkst, du kannst nicht singen? Beim freien Improvisieren ist jeder Klang richtig! Du singst gerne und viel? Dann kannst du dich auch hier austoben! Wir experimentieren mit verschiedenen Abläufen und Settings, die es leicht machen zu lauschen, mitzuklingen und zu interagieren. Und wer Lust hat, kann auch solistisch und dirigierend aktiv sein. Mutiges Ausprobieren ist willkommen!

Klassischer Konzertchor (Matthias Mensching)

Der Projektchor richtet sich an erfahrene Chorsänger_innen, die Interesse an einer facettenreichen und intensiven Probenarbeit haben. Die Ergebnisse werden in einem moderierten Werkstattkonzert präsentiert.
Repertoire: Interessante und reizvolle Chormusik verschiedener Stile (Alte Musik, Romantik, Chormusik der Gegenwart). Dieser Kurs kann nur zusammen mit dem 2. Workshopblock und dem Abschlusskonzert gebucht werden.

Fortbildung Kinderchorarbeit (Friedhilde Trüün)

Diese ganztägige Fortbildung finden Sie als gesonderten Kurs auf unserer Homepage.

Kita (Linda Bichlmeier, Franziska Schwoch)

Wir sind zwei Musikstudentinnen und bieten zeitgleich zu den
Musik-Workshops und dem Konzert Kinderbetreuung für 3 bis 6 Jährige an. Unser Programm beinhaltet Aktivitäten wie z.B. Basteln, Malen, Singen und Tanzen, sowie Geschichten erzählen. Wir freuen uns, wenn sich alle Kinder wohlfühlen und Lust auf Musik und Spiel mitbringen.

Trommel-Spaß mit dem eigenen Körper (Andre Stammsen)

Es wird auf Kunststoff-Trommeln mit Boomwhackern gespielt. Wir lernen die Möglichkeiten der Body-Percussion kennen, trommeln einfache Grooves und Rhythmen miteinander und spielen Teile bekannter Stücke. Hier darf auch mitgesungen und getanzt werden. Ein Workshop für Kinder und Erwachsene ohne Vorkenntnisse.

Von 13 bis 14 Uhr machen wir eine Mittagspause. Bitte bestellen Sie sich rechtzeitig eine warme Mahlzeit. Es gibt einen vegetarischen Kartoffelauflauf (oder vegetarische Nudeln von Samstag). Für 10€ versorgen wir Sie mit Mittagessen, Getränken und Kuchen. Wer mehr zahlen kann, zahlt 15€, um die Familien zu unterstützen, die nur 5€ pro Person zahlen können. Oder Sie bringen einen Kuchen mit (bitte anmelden). Getränke für den ganzen Tag gibt es für 3€.

In der Mittagspause kann auch unsere kleine Ausstellung besucht werden. Es werden alte Fotos gezeigt. Es können einige Instrumente ausprobiert werden.

Um 14 Uhr versammeln wir uns wieder im Plenum und singen uns in den zweiten Teil des Tages.

Um 14:45 Uhr starten die Nachmittag-Workshops:

Streicher_innen musizieren (Marianne Steinfeld, Johannes Rasch, Claudia Engelhardt-Rasch, Hjördis Neumann)

Wir sind der Kurs Streicher_innen musizieren vom Juni dieses Jahres. Dieser Kurs hat jetzt zum 28. Mal stattgefunden, daher möchten wir ihn zum 75. Jubiläum fortführen. Wir laden alle ein, die beim Kurs im Juni teilgenommen haben und freuen uns auch auf neue Kinder/ Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren, die die erste Lage auf ihrem Instrument sicher beherrschen. Dieser Kurs kann nur zusammen mit dem 2. Workshopblock und dem Abschlusskonzert gebucht werden.

Cajon Bauen & spielen (Cherif Flöhr)

Dieser Workshop kostet 85€. Dafür werden sämtliches Arbeitsmaterial & Werkzeug, inklusive der hochwertigen Cajon-Bausätze zur Verfügung gestellt. Es wird auch mit viel Spaß und Hintergrundwissen alles vermittelt, was für den Einstieg ins Spiel benötigt wird. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich! Weder für das Bauen, noch für das Spielen. Für Jugendliche ab 15 und Erwachsene (oder Kind ab 12 mit Elternteil). Nur mit dem Nachmittagsblock zusammen buchbar.

Tänze aus aller Welt (Hendrikje Witt)

Vom Sirtos (Sirtaki)  deutschen Volkstanz, Hora  oder Dabke. Hier lernen wir (Gruppen-) Tänze aus aller Welt. Besinnlich, fröhlich, ausgelassen, aber auch ruhig und meditativ, diese Vielfältigkeit machen Folklore-Tänze zu einem ganz besonderen Erlebnis. Bitte bringt Sportkleidung und Tanzschuhe/Sportschuhe mit.

Grundlagen des Dirigierens (Dr. Susanne Farwick)

Im Kurs werden die Grundlagen der dirigentischen Schlagtechnik vorgestellt und selber ausprobiert. Dazu gehören das Kennenlernen verschiedener Schlagfiguren, das Üben eines Auftaktes und Abschlags, sowie die Einsatzgebung.

Klassischer Konzertchor (Matthias Mensching)

Der Projektchor richtet sich an erfahrene Chorsänger_innen, die Interesse an einer facettenreichen und intensiven Probenarbeit haben. Die Ergebnisse werden in einem moderierten Werkstattkonzert präsentiert.
Repertoire: Interessante und reizvolle Chormusik verschiedener Stile (Alte Musik, Romantik, Chormusik der Gegenwart). Dieser Kurs kann nur zusammen mit dem 2. Workshopblock und dem Abschlusskonzert gebucht werden.

Ukulele für Anfänger_innen und leicht Fortgeschrittene (Birte Reuver)

Wer bereits die ersten Akkorde auf der Ukulele beherrscht und gut umgreifen kann, hat vielleicht Lust, sich jetzt an’s Melodiespiel zu wagen! Oder in der Gruppe ein wenig zu improvisieren? Wer noch keine Akkorde kann, lernt sie schnell. Jede*r hat die Möglichkeit mitzumachen. Wir musizieren zusammen schöne Lieder und Instrumentalstücke. 

Kita (Linda Bichlmeier, Franziska Schwoch)

Wir sind zwei Musikstudentinnen und bieten zeitgleich zu den
Musik-Workshops und dem Konzert Kinderbetreuung für 3 bis 6 Jährige an. Unser Programm beinhaltet Aktivitäten wie z.B. Basteln, Malen, Singen und Tanzen, sowie Geschichten erzählen. Wir freuen uns, wenn sich alle Kinder wohlfühlen und Lust auf Musik und Spiel mitbringen.

Vokalimprovisa­tion im Chor (Uschi Krosch)

Singen ohne Noten, Musik erfinden aus dem Moment heraus, gemeinsam in Kontakt treten über die Musik sind die wichtigsten Elemente des Workshops.Spielerisch werden verschiedene Techniken des Improvisierens erfahren: Circlesinging, Improvisationsspiele, Vocal Painting. Das Zuhören wird zum Impuls für musikalisches Erfinden.

 

16:45 Uhr machen wir eine Pause mit Kaffee und Kuchen.

Um 17:30 Uhr begeben wir uns wieder in den großen Saal, um beim Tagesabschluss kleine Darbietungen von Workshops und Mitgliedsensembles zu erleben.

 

Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge notiert. Wer sich also früh anmeldet, hat die besten Chancen seinen Wunschkurs besuchen zu können. Wer das Anmeldeformular scheut, kann sich jetzt auch telefonisch anmelden unter 040-2787 3872.

Änderungen im Ablauf lassen sich leider nie ganz ausschließen. Es werden noch einzelne Workshops dazu kommen, aber auch Absagen sind möglich. Wir werden Sie informieren. Auch zu den Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte planen Sie schon ein getestet zu kommen.

Kurszeiten:
Sonntag, 02.10.22
9 - 20 Uhr (s. Programm oben)

Kursgebühren:
weitestgehend kostenlos

Anmeldeschluss:
Sonntag, 25.09.22

Zielgruppe:
Familien mit Kindern ab 4 Jahren und Einzelpersonen

Veranstaltungsort
Wichern-Schule

Ansprechpartner / Organisation:
Sekretariat des AMJ Hamburg, Christine von Bargen, Tel. 040-2787 3872, mail@amj-hamburg.de

Anmeldung

Der Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist vorbei. Bitte wenden SIe sich wegen Restplätzen an den Veranstalter (s. o.).