Mit Wissen und Liebe zur Begeisterung – Kinderchorarbeit mit Friedhilde Trüün

Da in Hamburg Fortbildungen derzeit nur online stattfinden dürfen, wird auch dieser Kurs umgewandelt. Wir bieten dieses Jahr einen kleinen Vortrag mit neuen Ideen und demnächst einen neuen Termin für eine Präsenzveranstaltung.

In dieser Fortbildung bietet Friedhilde Trüün einen Überblick über die vielseitigen Methoden in der Kinderchorarbeit. Es gibt z.B. praktische und theoretische Grundkenntnisse der Kinderstimmbildung, Ideen zu altersspezifischen Methoden der Liederarbeitung, gezeigt wird der Einsatz von textvermittelnden Gesten und Vorschläge für Bodypercussion und Bewegungen zu den Liedern. Neben dem Fachwissen ist der Beziehungsaufbau zu den Kindern sehr wichtig, mit Liebe an den Start zu gehen. Wie diese Strategie zur Begeisterung führt, erklärt Friedhilde Trüün.

Es wird mit Zoom gearbeitet. Wir gehen davon aus, dass alle Teilnehmenden das Programm grundlegend beherrschen und stellen keine technische Hilfe zur Verfügung.

 

 

Kurszeiten:
Samstag, 24.04.21
Samstag, 11:00 – 12.30 Uhr

Kursgebühren:
AMJ- Mitgl. 13,– € / Nichtmitgl. 17,– €,

Anmeldeschluss:
Freitag, 09.04.21

Zielgruppe:
Chorleiter- und Lehrer_innen, Studierende

Veranstaltungsort

Leitung:
Friedhilde Trüün, Tübingen
Friedhilde Trüün studierte Kirchenmusik in Herford sowie Stimmbildung und Gesang bei Prof. Kurt Hofbauer in Wien. Während ihrer Berufstätigkeit als Kantorin und Gesangspädagogin beschäftigte sie sich intensiv mit der Stimme von Kindern und Jugendlichen und gilt heute als Expertin in diesem Bereich.
Sie war nach ihrer Tätigkeit als Kirchenmusikerin in Reutlingen Dozentin an der Landesakademie in Ochsenhausen von 2003-2008. Ab 2010 bis 2018 war sie als Honorar-Professorin an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen für Kinderchorleitung und – stimmbildung tätig. Außerdem hat sie bis 2015 als konzeptionelle Mitarbeiterin bei dm Drogeriemarkt die „Singenden Kindergärten“ deutschlandweit mitgestaltet. Seit 2009 ist sie freiberuflich und leitet heute an der Musikschule Tübingen den gemischten Jugendchor und den Teeniechor und hat die Leitung des Erwachsenenchores Notabene e.V. inne. Weiterhin gibt sie an Hochschulen und Universitäten Seminare und Kurse zur Stimmbildung- und Kinderchorarbeit. Sie ist Autorin der Stimmbildungsbücher für Kinder und Jugendliche Singsang Song I-III für Kinder und Jugendliche, erschienen beim Carus-Verlag; initiiert, konzipiert und leitet die Mitsingprojekte SingBach, SingRomantik und SingBeethoven; wohnhaft in Tübingen.

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040/27 87 38 72,
kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Teilnehmer 1