Stimm-know-how für Chorleiter_innen und geübte Chorsänger_innen

Ihre Erfahrung darüber, wie Stimme funktioniert, ermöglicht eine ständige Weiterentwicklung im Chor – klanglich, wie musikalisch. Funktionale Gesangsübungen der Rabine-Methode ergänzen Ihr Konzept und eignen sich für gezielte musikalische Effekte. Musikalische Auswirkung auf Dynamik und Stimmklang erfolgt durch: Konzeptarbeit, Vokale, Stimmeinsatz, Körperhaltung, Mundöffnung und Konsonanten. Ihre Fragen werden aufgegriffen, theoretisch erklärt und durch selbst gesungene Übungen beantwortet. Gerne mitbringen: Chorliteratur mit anspruchsvollen Stellen.

Bericht von einem Kurs 2016

Kurszeiten:
Samstag, 26.09.20
Samstag, 10.00 – 18.00 Uhr mit längerer Mittagspause

Kursgebühren:
AMJ-Mtgl.: 100,– € / Nichtmitgl.: 110,– €

Unterkunft:
Tee/Kaffee/Obst inklusive.

Anmeldeschluss:
Samstag, 12.09.20

Zielgruppe:
Chorleiter_innen, Chorsänger_innen, auch Gesangslehrer_innnen, Logopäd_innen (Kleingruppe, max. 8)

Veranstaltungsort
Gesangsstudio Vocalis

Leitung:
Ulrike Wollstadt, (Hamburg, www.gesangsstudio-vocalis.de)
Ulrike Wollstadt, erfahrene staatl. geprüfte Gesangspädagogin, körperorientierte Zusatzausbildung der Funktionalen Stimmpädagogik nach Prof. Eugen Rabine www.gesangsstudio-vocalis.de

Ansprechpartner / Organisation:
Ulrike Wollstadt, Paulsenplatz 12, 22767 Hamburg, Tel. 040/43 09 48 80, uoa@gesangsstudio-vocalis.de

Anmeldung

Teilnehmer 1