Vokal Improvisation

Dieser Kurs wurde vom 29.1. auf den 14.5. verlegt. Der Veranstaltungsort steht jetzt fest.

In der Vokalimprovisation entdecken wir die eigene Stimme neu, treten singend mit anderen in Kontakt und erleben genreunabhängig eine Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten.
Körpererfahrung, Stimmbildung, Vocal Painting, Bodypercussion, Circlesinging und Improvisationsimpulse sind die methodischen Bestandteile des Kurses und werden spielerisch in der Gruppe erfahren.
Das Zuhören wird zum Impuls für musikalisches Erfinden. Die Musik entsteht im Moment, in der Gruppe, ohne Noten, im Kontakt zueinander.

 

 

 

Kurszeiten:
Samstag, 14.05.22
Samstag, 11:00 – 16.45 Uhr

Kursgebühren:
AMJ- Mitgl. 65,– € / Nichtmitgl. 75,– €,
ermäßigt AMJ- Mitgl. 55,– € / Nichtmitgl. 60,– €,

Anmeldeschluss:
Freitag, 15.04.22

Zielgruppe:
Chorsänger_innen, Chorleiter_innen, begeisterte Laiensänger_innen

Veranstaltungsort
Probenzentrum der Wiese eG

Leitung:
Ken Norris und Uschi Krosch, Hamburg
Ken Norris
Seit 2010 ist Ken Norris Professor für Jazzgesang an der Hochschule für Musik & Theater Hamburg.  Er ist spezialisiert auf Improvisationstechnik, Stimmphysiologie und Bewegung und leitet den HfMT Jazzchor und das HfMT Jazzvocal Ensemble.
Norris hat Workshops und Meisterkurse u.a. an der Musikhögskolan Ingesund School in Arvika , der Jugendmusikschule Hamburg-Mitte, dem Hamburger Konservatorium und der Hochschule für Musik & Theater Hamburg gegeben. Er ist Mitbegründer der Reihe Voice and Er studierte Architektur an der Yale University (USA) und Musik an der American School of Modern Music (Paris) 
Zurzeit bereitet sich Ken auf die Zertifizierung als Master-Trainer in der Estill Voice Training Methode vor.

Uschi Krosch
studierte Musikalische Früherziehung, Klavier an der Musikhochschule Köln, Kultur – und Bildungsmanagemant an der HWP Hamburg und Chorleitung an der HfMT Hamburg.
Sie leitet 3 Hamburger Chöre: Madrigalchor Eppendorf, Kammerchor Klub Konsonanz und den Chor der HAW Hamburg.
Neben a capella Literatur und großen Chorwerken macht sie Crossover Projekte und arbeitet zusammen mit zeitgenössischen Komponisten u.a.: Jan Dvorak, Michael Lentz, Eva- Maria Houben. Peter Ablinger, Dodo Schielein
Sie arbeitet seit 1996 an diversen Theatern als Gesangscoach und macht musikalische Einstudierungen u.a. Kampnagel, Hamburg, Thalia Theater, Hamburg, Theater Bremen, Württembergische Landesbühne Esslingen.
Seit 2017 Fortbildungen in Vocal Improvisation bei Bobby McFerrin, Rhiannon, The Royal Academy of Music, Aalborg. Sie gibt eigene Kurse in Circlesinging und Vocal Improvisation in Hamburg.

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen, Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg, Tel. 040/27 87 38 72,
kurse@amj-hamburg.de

Anmeldung

Teilnehmer 1