32. Tanzwerkstatt – internationale Folklore

Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt auf Tänzen aus Osteuropa, Griechenland und Israel, die sich fürs Tanzen mit Jugendlichen  eignen. Sie werden mit methodischer Hinführung „ertanzt“. Ganz wichtig ist dabei miteinander Freude am Tanzen zu haben. Die Dozenten verfügen über jahrelange Tanzerfahrung und vermitteln diese Tänze auch in der Schule oder in Freizeitgruppen. Am Samstagabend findet ein lockeres, fröhliches Tanzfest statt.

Kurszeiten:
Freitag, 30.10.20 bis Sonntag, 01.11.20
Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag, 14.00 Uhr (nach dem Mittagessen)

Kursgebühren:
AMJ-Mitgl. 50,– € / Nichtmitgl. 60,– €, Ermäßigung auf Anfrage

Unterkunft:
DZ inkl. Vollpension ca. 130,– €; Es stehen wenige EZ für 165,- € zur Verfügung

Anmeldeschluss:
Montag, 10.08.20

Zielgruppe:
Tanz- und Gruppenleiter_innen, Erzieher- und Lehrer_innen und gerne alle Jugendlichen und Erwachsenen, die Freude an Bewegung und Tanz haben

Veranstaltungsort
Seminarhof Proitzer Mühle

Leitung:
Yvonne Funck, Ahrensburg; Hauke Müller, Rotenburg; Claudia Nolting-Rothenburg und Hendrikje Witt, Hamburg

Ansprechpartner / Organisation:
Monika Sprenger, Tel. 040/60 84 87 69, sprenger-tanz@t-online.de

Anmeldung

Teilnehmer 1