Singen in der Sek. 1 – über das WIE und WAS

Das gemeinsame Singen in der Sek. 1 stellt uns Pädagogen immer wieder vor Herausforderungen:

  • Welche Stücke kommen bei den Schüler_innen gut an?
  • Wie kann ich meine Schüler mit einer großen Bandbreite von Liedern (außerhalb der Charts) vertraut machen?
  • Wie gestalte ich den Übergang zur Mehrstimmigkeit?

Dieser Workshop geht im ersten Teil auf die Möglichkeiten der Einbindung von stimmbildnerischen Elementen ein. Der zweite Teil bietet Raum für Erfahrungsberichte sowie einen Literaturaustausch. Bitte Stücke mitbringen. Das Ziel des Workshops ist erreicht, wenn die Teilnehmer_innen motiviert und mit vielen Anregungen und Materialien ausgerüstet den nächsten Musikstunden entgegenfiebern.

Eine Kooperation der Landesverbände Hamburg von BMU und AMJ

Lade Karte ...

Kurszeiten:
Samstag, 26.05.18
Samstag, 10.00 – 14.00 Uhr

Kursgebühren:
AMJ-Mitgl. 20,– €, Nichtmitgl. 30,– € Studierende 10,– €

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 02.05.18

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Schulstufen Sek. 1

Veranstaltungsort
Wilhelm Gymnasium

Leitung:
Christiane Canstein, Hamburg
Christiane Canstein ist diplomierte Gesangspädagogin und Chorleiterin und unterrichtet die Fächer Mathematik und Musik am Gymnasium Allermöhe. Sowohl an ihrer vorherigen Schule, wie auch am Gymnasium Allermöhe hat sie in den Jahrgängen 5/6 ihr Konzept der „Chor-Musikklassen“ umgesetzt. Christiane Canstein tritt als Sopransolistin in klassischen Konzerten auf, leitet den Gemischten Chor „HaBo“ in Bergedorf und ist Mitorganisatorin des Chorfestivals Bergedorf.

Ansprechpartner / Organisation:
über www.bmu-musik.de, Landesbereich Hamburg